Wahldebakel in Baden-Württemberg und für Rheinland-Pfalz

Veröffentlicht von

Die Wahlen in Baden-Württemberg und für Rheinland-Pfalz sind entschieden. Es zeigt sich, dass sowohl die amtierenden MP eine gute Arbeit gemacht haben und dies bestätigt wurde und die CDU kein gutes Bild aktuell abgibt. In den Wahlen konnte die CDU keine Änderung erreichen. Dies ist aber auch durch die allgemeine Ausrichtung der CDU mit verursacht. Die Suche nach Führungspersönlichkeiten, die die CDU definieren können ist schwierig. Wenn man durch eine klare politische Ausrichtung Prozente verloren hätte wäre es noch zu verstehen. Durch die fehlende “klare Kante” wird die ein langfristiges Problem, welches sich auch in den nächsten Wahlen zeigen wird, falls hier nicht nachgesteuert wird.

Die weitere schlechte Performance in der Corona-Krise (wann lauft endlich die Impfungen richtig an) und die charakterlichen Entgleisungen einiger Abgeordneter tragen ihren Anteil dazu bei.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/landtagswahl-bw-rlp-blog-100.html